Was ist ein Reisebüro, Reiseveranstalter oder Online-Reisebüro?

Jedes große Reiseunternehmen muss bestimmen, welche Art von Reiseunternehmen es sein möchte. Im Folgenden besprechen wir die verschiedenen Arten des Reiseverkaufs und den Namen/die Beschreibung des zugehörigen Geschäftsbetriebs.

1.) Reiseveranstalter

Traditionelles Unternehmen, das Hotelzimmer, Transport und zusätzliche Ausflüge/Veranstaltungen für seine Gäste unter Vertrag nimmt. Reiseveranstalter vermarkten direkt an ihre Gäste und ermöglichen Reisebüros, ihre Reisepakete gegen eine Provision weiterzuverkaufen. Der Reiseveranstalter ist der Verkäufer und das Reisebüro der Verkaufsvertreter, der an die breite Öffentlichkeit verkauft. Startkapital erforderlich – mindestens 20.000,00 $

2. Traditionelles Reisebüro

Ein traditionelles Reisebüro arrangiert Reisen für seine Gäste und verkauft Produkte von Reiseveranstaltern weiter. Ein Beispiel für ein Geschäftsmodell eines Reisebüros ist Liberty Travel. Sie verkaufen vorab arrangierte Hotel- und Flugpakete, die von Reiseveranstaltern arrangiert wurden. Herkömmliche Reisebüros verkaufen normalerweise persönlich mit ihren Kunden, per Telefon oder E-Mail. Startkapital erforderlich – mindestens 6.000,00 $

3. Online-Reisebüro und/oder OTA

Diese Agenturen sind zu 100 % online. Sie beauftragen Hotels direkt oder über einen Drittgroßhändler. Sie nutzen dann eine direkte Verbindung mit den Fluggesellschaften, um Flüge und Hotels zusammenzustellen. Typischerweise bieten sie ein Kontakt-/Callcenter an, um den Leuten bei der Online-Buchung zu helfen, aber in den meisten Fällen buchen sie 75 % ihres Geschäfts online. Beispiele für dieses Modell sind Expedia.com, Booking.com und CheapCaribbean.com. Diese Unternehmen haben sehr klein angefangen und sind zu riesigen Unternehmen herangewachsen, die anscheinend den größten Verkauf von reisebezogenen Produkten weltweit haben. Startkapital erforderlich – mindestens 100.000,00 $

4. Reise-Affiliate-Programme

Dies ist das neueste Modell mit dem geringsten Kapitalbedarf für den Start und null direkter Kundeninteraktion. Online-Reisebüros und Marokko Rundreise Reiseveranstalter bezahlen Affiliate-Websites, um für ihre Reiseangebote/Sonderangebote zu werben, und wenn ein potenzieller Kunde die Partner-Reise-Website besucht und auf ein Angebot klickt, zahlt der Reiseveranstalter oder das Online-Reisebüro dem Reise-Affiliate zwischen 0,10 und 4,00 US-Dollar für die ” klicken”, wenn ein potenzieller Gast die Affiliate-Website verlässt, um zur Website des Reiseveranstalters oder Online-Reisebüros weitergeleitet zu werden. Einige Reiseveranstalter und Online-Reisebüros bieten bis zu 10 % Provision, wenn ein Gast über eine Anzeige auf der Website Ihres Reisepartners auf ihre Website gelangt, auf die er geklickt hat, und eine Reservierung abschließt und bezahlt. Anlaufkosten – 0 $ – 4000,00 $

Scroll to Top