Ultimativer Leitfaden zum Gewinnen von Backlinks für den Shopify Store

Lesen Sie in diesem Artikel den ultimativen Leitfaden zum Gewinnen von Backlinks für Shopify Store

Im Laufe der Zeit ist es immer schwieriger geworden, Gastbeiträge in den Google-Suchergebnissen höher zu platzieren. Gleichzeitig ist die Bedeutung der Gewinnung von Backlinks für den Shopify Store jedoch gleich geblieben.

Hier im folgenden Artikel werden wir darüber diskutieren

Was sind Backlinks?
Warum ist Linkbuilding für Ihren Backlinks kaufen E-Commerce-Shop wichtig?
Arten von Backlinks
Wie bekomme ich die Backlinks für Shopify-Shops?
Do’s und Don’ts beim Linkaufbau für Shopify

Ohne noch mehr Zeit zu verschwenden, finden Sie hier unseren ultimativen Leitfaden zum Gewinnen von Backlinks für den Shopify Store.

Was sind Backlinks?

Backlinks sind die „eingehenden Links“, das heißt, dies sind die eingehenden Links, die Ihre Website oder Ihr Shopify-Shop erhält, wenn jemand auf Ihren Shopify-Shop verlinkt.

Es zeigt Google und anderen Suchmaschinen, dass die Leute Ihre Inhalte mögen und daher auf Sie verlinken.

Letztendlich wird Backlink zu einem Tool, mit dem Sie SEO für E-Commerce verbessern und Autorität in den Suchergebnissen gewinnen können.

Dies führt direkt zu einem höheren Ranking und mehr Traffic in Ihrem Shopify Store. Insgesamt trägt dies letztendlich dazu bei, dass Sie höhere Konversionsraten und mehr Verkäufe in Ihrem E-Commerce-Shop erzielen.

Warum ist Linkbuilding für Ihren E-Commerce-Shop wichtig?
Der Linkaufbau für Shopify-Shops ist ein wesentlicher Bestandteil seiner E-Commerce-SEO-Praxis. Denken Sie immer daran, dass Google eine Suchmaschine ist, die Entscheidungen auf der Grundlage dessen trifft, wie Menschen und andere Websites Ihre Inhalte überhaupt behandeln.

Wenn den Leuten Ihr Shop gefällt, bleiben sie dort, was ein Zeichen dafür ist, dass Google Sie höher einordnet.

Ebenso gilt es für Google als positives Zeichen, wenn jemand auf Sie verlinkt und Traffic von seiner Website ausgeht, und Ihr Ranking entsprechend erhöht.

Darüber hinaus sind hier einige weitere bemerkenswerte Vorteile des Linkaufbaus für Shopify Stores.

Der über die Backlinks eingehende Datenverkehr hat eine geringere Absprungrate und höhere Konversionsraten
Ein Backlink ist eine wichtige Vorgehensweise, mit der Sie in Ihrer Nische Aufmerksamkeit erregen, da mehr Menschen beginnen, Ihre Inhalte zu teilen und darüber zu sprechen.
Sie erhalten eine kontinuierliche Traffic-Quelle, die Ihren Shopify-Shop aus eigener Kraft nachhaltig hält.
Es hilft Ihnen, Glaubwürdigkeit zu gewinnen, die SEO für E-Commerce zu verbessern und ein höheres Ranking auf Ihrer Website zu erzielen.
Backlinks für den Shopify-Shop verschaffen Ihnen höhere SEO-Kennzahlen (DA, PA, Alexa Rank usw.), was Ihnen zusätzlich dabei hilft, die Aufmerksamkeit im gesamten Web für die Expansion Ihres Unternehmens zu gewinnen.

Arten von Backlinks
Bevor wir erfahren, wie Sie Ihre Backlinks für den Shopify Store erhalten, ist es sehr wichtig zu wissen, welche Arten von Backlinks Ihnen tatsächlich helfen würden.

Insgesamt gibt es hauptsächlich zwei Arten von Backlinks.

No-Follow-Backlinks
Do-Follow-Backlinks

No-Follow-Backlinks
No-Follow-Links sind Arten von Backlinks, die Ihnen nicht dabei helfen, Autorität zu erlangen und nicht dazu beitragen, Ihren Rang zu verbessern. Die einzige Aufgabe, die sie erfüllen, besteht darin, Traffic zu generieren, was für jeden E-Commerce-Shop natürlich überhaupt nicht schlecht ist.

Do-Follow-Backlinks
Do-Follow-Backlinks sind eine der wichtigsten Arten von Backlinks, die Ihnen nicht nur Traffic bescheren, sondern auch Google dazu anspornen, Ihr Ranking zu verbessern. Diese Links helfen Ihnen, Ihre Seiten- und Domain-Autorität zu verbessern und Glaubwürdigkeit im Google-Algorithmus zu schaffen.

In diesem Fall sind Sie möglicherweise bereit, Do-Follow-Backlinks für Shopify Store zu erhalten. Beachten Sie aber auch, dass es verdächtig wäre, wenn Sie nur Do-Follow-Links spammen. Daher ist die einzige Metrik, die sich erhöhen würde, Ihr Spam-Score, was keine gute Sache ist.

Stellen Sie also sicher, dass Sie über ein ausgewogenes Verhältnis beider Arten von Backlinks verfügen, um die SEO für E-Commerce zu verbessern und ein höheres Ranking auf Ihrer Website zu erzielen.

So erhalten Sie Backlinks für den Shopify-Shop
So einfach oder schwierig es für Sie auch klingen mag, es gibt hauptsächlich vier E-Commerce-Backlink-Strategien, mit denen Sie Backlinks für Shopify-Shops gewinnen können.

Gast-Blogging
Das Bloggen von Gästen ist eine der beliebtesten E-Commerce-Backlink-Strategien, da Sie neben den Backlinks für den Shopify-Shop auch eine professionelle Verbindung zu einer anderen Website aufbauen.

Aber seien wir ehrlich. Es ist nicht immer ein Kinderspiel, die beste Website zu finden, die über Traffic, Autorität und Relevanz für Ihre Website verfügt. Um die beste Website zum Bloggen von Gästen zu finden, empfehlen wir Ihnen dringend, Sucherweiterungen oder die unten aufgeführten Suchtricks zu verwenden.

Suchtyp 1: „Ihre Nische“ + „Schreiben Sie für uns“ Suchtyp 2: „Ihre Nische“ + „Gastbeiträge akzeptieren“
Abhängig von den für Ihr Produkt verfügbaren Optionen können Sie spezifisch sein oder eine breite Nische nutzen. Denken Sie außerdem daran, einen SEO-freundlichen Text zu schreiben und Ihre Ziel-Keywords zu verwenden, um Links zu gewinnen. Es würde Ihrem Gastartikel helfen, einen höheren Rang zu erreichen und Traffic auf Ihre Website zu bringen.

Lassen Sie Ihr Produkt überprüfen
Eine weitere knifflige, aber effektive Methode, einen Backlink zu erhalten, besteht darin, Blogger und Influencer zu kontaktieren, um Ihr Produkt zu bewerten.

Scroll to Top